PARADOX verleiht deinem Projekt den boost

PARADOX boost ist das hauseigene Musik-Förderprogramm von PARADOX.

PARADOX, PARADOX Abo, PARADOX boost

… Worum geht’s eigentlich?

Das Schöne an einem Netzwerk wie PARADOX ist, dass alles ineinander greift und viele Projekte Hand in Hand gehen. Der Nachteil: Manchmal bedarf es schon einer etwas genaueren Erklärung.

Also aufgepasst!

PARADOX ist unser halbjährlich erscheinendes Printmagazin, das sich voll und ganz der heimischen Musikszene widmet. Zwar ist PARADOX an viele Auslagestellen in ganz Österreich gratis erhältlich, doch um dir weite Wege oder den Ärger über vergriffenen Magazine zu ersparen, bieten wir dir außerdem ein Jahresabo zu geringen Kosten.

Das Tollste am PARADOX Abo: Du unterstützt die heimische Musikszene. Denn von jedem bestellten Abo geht ein Euro an denPARADOX boost.

PARADOX boost ist unser Förderprogramm für talentierte und engagierte Musiker und Musikerinnen, die ihren nächsten Traum Wirklichkeit werden lassen wollen. Sei es eine Album- oder Video-Produktion oder eine Tournee –PARADOX boost sorgt für ein wenig mehr Kleingeld in der Bandkassa. Wer den boost bekommt, das entscheiden die Fans via Onlinevoting.

Es gilt: Je mehr Abos verkauft werden, umso höher ist der boost.

Du willst ein PARADOX Abo abschließen, um PARADOX zweimal jährlich nach Hause geliefert zu bekommen und gleichzeitig die heimische Musikszene unterstützen? Dann hier lang:


Du machst Musik, planst ein Projekt und brauchst einen kleinen boost für die Umsetzung?

Ab zur Bewerbung für PARADOX boost.

Du willst mitentscheiden, wer den boost bekommt? Das Onlinevoting zum ersten PARADOX boost startet im April 2017.